Marktfahrer

Auf dem Festivalgelände des blues’n’jazz besteht für Marktfahrer die Möglichkeit Essen aller Art und auch Non-Food-Waren anzubieten. Falls Sie einen Stand beim blues’n’jazz stellen möchten, finden Sie den Lageplan, mit den verschiedenen Gelände-Zonen eingezeichnet, und das Anmeldeformular hier zum Download.

Lageplan inkl. Kategorien

Anmeldeformular.doc

Anmeldeformular.pdf

Abfall

Bitte nehmen auch Sie sich das Motto unserer Putz-Equipen zu Herzen: „Wir wollen ein sauberes blues’n’jazz!“ Entsorgen Sie Ihren Abfall bitte in unseren blauen Mülltonnen. Es werden über hundert davon aufgestellt sein. PET und Alu gehören in die entsprechenden Sammelbehälter. Die Festivalleitung dankt allen Besucherinnen und Besuchern für Ihren für Goodwill!

CD-Verkauf/Souvenirs

Einige der Bands und Künstlerinnen und Künstler des blues’n‘jazz verkaufen nach ihren Konzerten direkt bei den entsprechenden Bühnen selbstständig und auf eigene Rechnung CDs. Die Festivalleitung hat mit diesen Verkäufen nichts zu tun und übernimmt keine Verantwortung bezüglich der Preise und/oder Qualität der CDs.

Der Souvenirstand des blues’n‘jazz befindet sich auf dem Fischmarktplatz, neben der Bühne. Im Angebot sind Restbestände und neu auch Taschen & mehr, die Jorina und Rita Dubach aus „alten“ blues’n‘jazz-Blachen genäht haben. Ihre Artikel gibt’s auch hier zu sehen und zu kaufen: http://naehstube.ch

Fotografieren/Audio- und Film-Aufnahmen

Das Herstellen von Audio- und/oder Film/Video-Aufnahmen der am blues’n‘jazz auftretenden Bands ist grundsätzlich nicht erlaubt. Fotografieren ist hingegen gestattet. Allerdings nur mit Smartphones und kleinen Kameras und nur für den privaten Gebrauch. Das Nutzen von Film/Video-Kameras und Foto-Kameras mit Wechselobjektiven ist dementsprechend untersagt.

Fundbüro

Etwas verloren oder gefunden? Während des blues’n‘jazz befindet sich das Fundbüro neu am Curtiplatz, hinter dem Hotel Schwanen, Gefundene Gegenstände werden am Montag nach dem Festival an folgende Adresse weitergegeben: Fundbüro der Stadt Rapperswil-Jona, Sicherheitszentrum, Bollwiesstrasse 4, 8645 Jona, Telefon: 055 225 70 98.

Gehörschutz

Wir machen unsere Konzertbesucherinnen und -besucher darauf aufmerksam, dass es vor den Bühnen bis zu 99 Dezibel laut werden kann. Es handelt sich hierbei um die von der SUVA bewilligte Norm. Die Lautstärke unserer Musikanlagen wird von Behördenseite kontrolliert! An neuralgischen Orten, zum Beispiel vor den Bühnen, werden gratis Gehörschutz-Stöpsel abgegeben. Die Veranstalterin lehnt jegliche Haftung für allfällige Hör- oder Gesundheitsschäden ab.

Anreise mit dem öffentlichen Verkehr

Das blues’n’jazz empfiehlt die Anreise mit dem öffentlichen Verkehr.

Mit Bahn und Bus kommen Sie direkt ans blues’n’jazz. Ein Extrazug und Extrabusse bringen Sie auch nach den Konzerten sicher wieder nach Hause.

Tipp:
Tageskarte über www.sbb.ch/kaufen,
SBB Mobile oder mit der ZVV-Ticket-App kaufen und Wartezeiten vor den Ticketautomaten bei der Rückreise vermeiden!

Alle Infos zum öV am blues’n’jazz finden Sie hier. 

Und das blues’n’jazz Booklet mit vielen Infos auch zum öV gibt es hier.

Sanitätsposten

Der Sanitätsposten befindet sich neu am Curtiplatz, hinter dem Hotel Schwanen.

Speis & Trank

Kaum ein anderes Festival bietet auf so wenig Fläche so viel ausgezeichnete Gastronomie!

Im Festivalgelände gibt‘s die lokalen Restaurants und Bars und zudem Verpflegungsstände mit einem kunterbunten Angebot an Köstlichkeiten. 

Das blues’n’jazz nimmt den Jugenschutz im Bereich Alkohol sehr ernst. Sämtliche Standbetreiber sind vertraglich angehalten, im Zweifelsfall einen Ausweis zu verlangen!

Sperrung Festivalgelände

Eine Anzahl Geschäfte und Gastbetriebe und auch die Anlegestation der Zürichsee Schifffahrt befinden sich im Festivalgelände des blues’n’jazz. Dies Bedarf einiger Zutritts- und Wiederaustrittsregelungen. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Unterkunft

Suchen Sie in Rapperswil-Jona oder in der Umgebung der Rosenstadt eine Unterkunft, dann hilft Ihnen die Tourist Information Rapperswil-Jona gern:

Tourist Information
Fischmarktplatz 1
8640 Rapperswil
Telefon: +41 (0)55 225 77 00
E-Mail: info@rzst.ch
Website: https://www.rapperswil-zuerichsee.ch

Parkplatz-Angebot

Die Parkplätze sind signalisiert und der Verkehr wird durch Verkehrskadetten geregelt.

Reisecars
Parkplätze für Reisecars befinden sich beim alten Güterschuppen des Bahnhofs Rapperswil an der Güterstrasse (P auf dem Lageplan).

Parkhaus See (112 Plätze)
Das Parkhaus See befindet sich unmittelbar beim Festival-Gelände am Seedamm-Ende (P1).

Parkhaus UBS (150 Plätze)
Die UBS befindet sich im Stadtzentrum, Zufahrt zum Parkhaus via die Untere Bahnhofstrasse (P2).

Parkhaus Schanz (78 Plätze)
Das Parkhaus Schanz befindet sich an der Oberen Bahnhofstrasse (P3).

Parkhaus Sonnenhof (330 Plätze)
Das Einkaufszentrum Sonnenhof befindet sich am Stadthofplatz (P4).

Parkhaus Manor (250 Plätze)
Das Warenhaus Manor befindet sich im Stadtzentrum an der Neuen Jonastrasse (P5).

Parkplatz Teuchelweiherwiese (150 Plätze)
Zur Teuchelweiherwiese findet man über die Neue Jonastrasse (P6).

Para-Parkplatz (450 Plätze)
Der Para-Parkplatz befindet sich in der Nähe des Kinderzoos und der Diner's Club Arena (P7).

Parkhaus Hochschule (37 Plätze)
Die Hochschule befindet sich südseits des Bahnhofs Rapperswil (P8).

Parkhaus Albuville
Das Einkaufszentrum Albuville befindet sich an der Neuen Jonastrasse (P9).